• Fortbildung Sprachförderung und Sprachentwicklung bei Kindern

Erfahrungen zeigen, dass immer mehr Kinder Krippen und Kindergärten besuchen, die verschiedenste Einschränkungen in ihrem Kommunikationsverhalten zeigen. So sind die Sprachentwicklung ist ein hoch komplexer Vorgang und die Gründe für Auffälligkeiten und Verzögerungen im Spracherwerb vielfältig.

Diese Fortbildung geht mit der Zeit der Inklusion und erweitert das Fachwissen unserer Teilnehmer.


Sprachentwicklung und Sprachstörungen bei Krippen- und Kindergartenkindern

Ziel der Fortbildung

 

Sie können die kommunikativen Fähigkeiten eines Kindes einschätzen 

Sie erkennen differenziert den sprachtherapeutischen Bedarf 

Fallbeispiele aus Ihrem beruflichen Alltag sind uns sehr willkommen.

Inhalte der Fortbildung

 

Grundlagen der Sprachentwicklung bei Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren

Unterscheidung Sprachentwicklungsverzögerung und Sprachstörung

Auffälligkeiten frühzeitig erkennen

Vorgehen bei komplexen Auffälligkeiten

Fördermöglichkeiten im Krippen- und Kindergartenalltag

Begleitung von Kindern mit Migrationshintergrund

Fallbeispiele

Umgang mit Kindern, die unter speziellen Auffälligkeiten wie z.B. Stottern, Mutismus bzw. unter besonderen Einschränkungen aufgrund von Behinderungen leiden

Teilnahmebescheinigung

Fortbildungsbeginn: Termine in Kürze

Fortbildungsdauer: 1 Tag

Fortbildungskosten: 280€ inkl. Skript